Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Sonstige artikel
Wirtschaft & Technik

 

Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Silentium!

    Veröffentlichungsjahr: 1999 Inhalt: Wolf Haas kehrt in diesem Kriminalroman zu seinem Erfolgsrezept zurück. Der Ort des Verbrechens ist Salzburg, oder genauer gesagt das altehrwürdige Marianum Internat. Aus dem Marianum Internat geht wieder einmal ein Bischofskandidat hervor und alle sind sehr stolz darauf. Monsignore Schorn ist sein Name und war vor Jahren im Marianum Spiritual. Es würde auch keinen Grund dazu geben es nicht zu sein, we ...

    mehr
  • Privatdetektiv simon brenner:

    Der Privatdetektiv Simon Brenner ist ca. 44 Jahre alt und stammt aus Puntigam bei Graz. Er ist Junggeselle, breitschultrig, mit Kantschädel, roter Nase und wasserblauen Augen. Seit er sich das Rauchen abgewöhnt hat, bekommt er regelmäßig Migräneanfälle. Noch dazu kommt, dass ihn vor zwölf Jahren seine Verlobte Josefine, kurz Fini, davongelaufen ist. Er ist bei der Kripo aufgrund seines eigenwilligen Vorgehens nie über den Rang eines einfachen ...

    mehr
  • Der erzähler: privatdetektiv simon brenner

    "Das ist ein Gschaftlhuber, der banale Ereignisse mit größtem Nachdruck erzählt." So beschreibt Wolf Haas den Ich-Erzähler in seinen vier Simon-Brenner-Kriminalromanen. Haas denkt dabei zurück an seine Kindheit, wie er mit seinen Eltern im Wirtshaus gesessen ist. Die Erwachsenen erzählen sich immer gegenseitig, wie es wirklich war, denn jeder weiß es besser als der andere. Dieser Erzähler weiß auch über alles bescheid, was der Privatdetektiv Br ...

    mehr
  • Hadlaub - gottfried keller (1819-1890)

    Eine Frau (Kunigunde) die allein auf einem Schloß lebt bekommt ein Kind Namens Fides, dessen Vater der Bischof Heinrich von Klingenberg ist. Als das Kind sieben Jahre alt ist, wird es von der Mutter ins Kloster gegeben und erfreut sich der Freundschaft zu dem Mönch Konrad von Mure, sie selbst geht in das Kloster des Bischofs Heinrich von Klingenberg. Eines Tages besucht Konrad von Mure zusammen mit der kleinen Fides seinen Bekannten Rudolf ...

    mehr
  • "hadlaub":

    In der Novelle \"Hadlaub\" geht es um die glückliche Laufbahn eines Minnesängers. Ein Mönch kommt mit einem kleinen Mädchen zu einem Bauern. Dort lernt er den Jungen Johannes Hadlaub kennen. Dieser gefällt ihm so, daß er ihn mitnimmt und erzieht. Johannes lernt von Konrad von Mure lesen und schreiben. Als Johannes mit dem Abschreiben und Vortragen von Minneliedern beginnt, wird ihm der Auftrag, eine Sammlung von Minneliedern zu schreiben, e ...

    mehr
  • Hamlet ,geschichtliche hintergründe

    Biographie: Folie Charaktere: Gertrude ,Claudius ,Polonius ,Laertes ,Ophelia ,Horatio ,Fortinbras ,Rosenkranz u. Güldenstern -Charaktere=zeitgen. Philosophie Ort Inhalt: -5 Aufzüge(Szenen) -1.A:Geist 2.A: O. verwirrt 3.A: Monolog(S.42) Warnung R.u.G. bei Hamlet Hamlet nach England Theatergruppe Schauspiel Gebet des Claudius H.-G.(P.stirb ...

    mehr
  • Hamlet -

    Shakespeare: sonstige Werke: -1564 - ........ -Heinrich VI. -geboren in ................................... ........ -Richard III. -1582 Heirat mit Anne Hathaway -König Lear -arbeitete als ........................................... -Romio und Julia -1599 Eröffnung des .............................. -Julius Caesar -1601 Tod des Vaters -Macbeth -Unterteilung seines Wirkens in ..... Schaffensperioden Hand ...

    mehr
  • Hamlet, prinz von dänemark - eine tragödie in fünf akten von william shakespeare

    Biographie William Shakespeare war der Sohn eines wohlhabenden Wollhädlers und späteren Bürgermeisters von Stratford. Seine Mutter stammte aus einer angesehenen, dem Landadel angehörenden Familie aus Warwickshire. Er besuchte die Lateinschule seines Heimatortes und kam schnell mit dem Theater in Verbindung durch Schauspielgruppen, die den Ort aufsuchten. 1582 heiratete er die acht Jahre ältere Ann Hathaway. Der Ehe entstammten drei Kinder. V ...

    mehr
  • Autor: william shakespeare

    Geboren am 23. April 1564 in Stratford-on- Avon als Sohn eines Freisassen und einer Gutsbesitzerstochter, besuchte er eine Zeitlang die Grammatikschule seines Heimatortes. Shakespeare bildet die Höhepunkte des englischen Renaissancedramas. Er gilt als der größte Dramatiker der Weltliteratur. Er war Schauspieler, Regisseur, Bühnenautor und Schöpfer der modernen Charaktertragödie. Außerdem war er Mitdirektor des \"Globe Theatre\". Seine Werke b ...

    mehr
  • Inhalt: hamlet

    Hamlet, der Prinz von Dänemark, erfährt vom plötzlichem, nicht recht geklärtem Tod seines Vaters. Claudius, der Bruder des Verstorbenen, hat die Macht und wenig später auch die Witwe übernommen. Grund genug für den Grübler Hamlet, am natürlichen Tod des Vaters zu zweifeln. Hamlets dunkle Vermutungen bestätigt ihm nächtlich der Geist seines Vaters: Er wurde von Claudius ermordet. Hamlet erhält den Auftrag zur Rache, doch soll er dabei seine Mutt ...

    mehr
  • Interpretation: hamlet

    In Hamlets Denken und Fühlen setzt sich, durch die Erscheinung des Geistes, die Vorstellung des Eingekehrtseins fest und beherrscht ihn in zunehmendem Maße. Später sieht man ihn in gerechtem Zorn. Aus Trauer und in großer Enttäuschung richtet er sich gegen jene, die ihn in seinen Ansichten über Liebe und Autorität hintergangen haben - in erster Linie seine Mutter Gertrude, dann aber auch Claudius als der Mörder seines Vaters. Diese Wut, welche ...

    mehr
  • Peter handke --

    . Geboren 1942 in Griffen (Kärnten) . 1954-1959: Besuch des Gymnasiums in Tanzenberg, danach bis 1961 in Klagenfurt . 1961-1965: Jurastudium in Graz . Abbruch des Studiums 1965 . Wird 1966 auf der Tagung der "Gruppe 47" schlagartig berühmt, als er den dort versammelten arrivierten Dichtern "Beschreibungsimpotenz" vorwirft . Mehrfach wechselnde Wohnsitze: Graz, Düsseldorf, Berlin, Paris, Köln, Frankfurt,... . 1978/79: in den USA . Übersiede ...

    mehr
  • Inhaltsangabe - die linkshÄndige frau" suhrkamp, 1976

    Marianne, 30 Jahre alt, und ihr achtjähriger Sohn Stefan warten in ihrem hellen Bungalowhaus, das am Abhang eines Mittelgebirges gebaut ist, auf die Rückkehr Brunos, des Vaters der Familie, der der Verkaufsleiter der lokalen Filiale einer in ganz Europa bekannten Porzellanfirma ist. Zurückgekehrt aus Skandinavien erzählt er von seinem Fremdsein dort, sein Alleinsein. Und obwohl er nach diesen langen Jahren, die er nun schon verheiratet ist, das ...

    mehr
  • "hannibal" von thomas harris

    "Hannibal" von Thomas Harris erzählt die Geschichte von Hannibal Lecter, einem psychopathischen, hochintelligenten Massenmörder, der seine Opfer mit Vorliebe verspeist und deshalb auch "Hannibal the Cannibal" genannt wird, und die Geschichte von FBI-Agentin Clarice Starling, die sich ehrgeizig in ihre Arbeit stürzt um über den Tod ihres Vaters hinwegzukommen. Der Autor, der 1940 in Jackson, Mississippi geborene Thomas Harris begann seine Schrift ...

    mehr
  • Biographie des autors: thomas harris

    Thomas Harris wurde 1940 in Jackson (Tennessee) geboren; bereits früh übersiedelte er mit seiner Mutter und seinem Vater, der Farmer werden wollte, nach Rich an den Mississippi. Harris studierte an der Baylor University in Waco (Texas), wo er 1964 sein Examen absolvierte. Nebenbei arbeitete er als Reporter der News-Tribune, anschließend für die Nachrichtenagentur Associated Press. 1975 debütierte Harris mit dem Buch "Schwarzer Sonntag" (1976 v ...

    mehr
  • Inhaltsangabe: "hannibal"

    Das Buch "Hannibal" spielt sieben Jahre nach der Flucht von Dr. Lecter aus dem Hochsicherheitstrakt. Clarice Starling arbeitete nach diesen sieben Jahren immer noch beim FBI. Mit ihren zweiunddreißig Jahren war sie eine der jüngsten Agentinnen. Am Anfang des Buches lassen Starling und ihre Kollegen John Bringham und Officer Bolton einen vom DEA ausfindig gemachten Drogenring hoch gehen. Dieser wurde angeführt von Evelda Drumgo der Witwe des ve ...

    mehr
  • Ortswechsel: florenz

    In Florenz lebte Rinaldo Pazzi, Chefinspektor der Questura (italienische Polizei). Auch er steckte in einer beruflichen Krise. Er wollte einst den Massenmörder "Il Mostro" fassen, der nachts auf einsamen Parkplätzen Paare umbrachte und sie mit Blumen geschmückt zurück ließ. Er vernahm einige aus dem Gefängnis frei gelassene Ex - Häftlinge, aber das brachte ihn zu keinem Erfolg. Eines Tages lief er nichts ahnend durch die Straßen und entdeckte ein ...

    mehr
  • Warum hannibal:

    Da ich irgendwann einmal den Film "Das Schweigen der Lämmer" gesehen hatte, freute ich mich, als ich hörte, dass es einen zweiten Teil "Hannibal" geben sollte. Um so größer war meine Enttäuschung als ich sah, dass dieser Film erst ab 18 freigegeben war, und ich ihn mir nicht anschauen durfte. Also kaufte ich mir das Buch und las es durch. Es war von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend, aber durch die detaillierten Gewaltschilderungen ...

    mehr
  • Hans - henning scharsach - haiders kampf - autor und allgemeines:

    Der Autor dieses Buches ist Hans - Henning Scharsach, geboren 1943, Buchautor und Politischer Journalist mit internationalem Background. Er ist Chef des Auslandsressorts einer großen österreichischen Tageszeitung. In diesem Buch wird die Vorgehensweise von Jörg Haider, Klub und Parteiobmann der Freiheitlichen Partei Österreichs, erklärt und mit der von Adolf Hitler, die nicht weiter erklärt werden muß, verglichen. In dem Buch werden Parallelen ...

    mehr
  • Hans - henning scharsach - haiders kampf - inhalt:

    Der erste Teil des Buches beschreibt wie Rechtsextremisten und nationale Populisten in der heutigen Zeit auftreten. So ist der neue Führer jung, attraktiv, fortschrittlich, dynamisch, modisch gekleidet und er wirbt nach "amerikanischem Prinzip" überall um Stimmen. Weiters verleugnet er die Vergangenheit. "Historiker" von zweifelhaftem Ruf sprechen den Vätern und Großvätern die Schuld und Verantwortung der früheren Zeit ab, da sie "nur ihre Pfli ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.