Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Sonstige artikel
Wirtschaft & Technik

 

Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Inhalt: iphigenie auf tauris

    Iphigenie stammt als Tochter des Agamemnon und der Klytämnestra aus dem Geschlecht der Tantaliden, auf dem seit der Verstoßung des Tantalus ein Fluch der Götter liegt. Auch Iphigenies Familie wurde durch ein grausames Schicksal zerstört. Vor seinem Feldzug gegen Troja opferte der Vater sie in Aulis, um seinen Schiffen günstigen Wind zu verschaffen. Diana rettete Iphigenie vor dem Tod, und brachte sie jedoch in ihr Heiligtum bei den Taurern, wo si ...

    mehr
  • Iphigenie auf tauris - charakteristik:

    Thoas: Thoas ist ein Barbarenkönig, der eigentlich für seinen Stand sehr verständnisvoll und einsichtig ist. Er ist als König seinem Volk verpflichtet und ihm ist - genau wie Iphigenie - Schreckliches in der Familie widerfahren. Durch den Tod seines Sohnes ist er in großer Not, da er unbedingt einen Nachfolger braucht . Aufgrund des Respekts vor Iphigenie hebt er den uralten Brauch der Fremdenopferung auf. Mit der Zeit fühlt er sich immer meh ...

    mehr
  • Darstellung der thematik - hermann hesse: narziß & goldmund

    Der Schriftsteller und Dichter Hermann Hesse (1877-1962) gab nach einer bewegten Jugend, 1903 seinen erlernten Beruf als Buchhändler und Antiquar auf, um "Dichter oder gar nichts" zu werden . 1930 veröffentlichte er, nachdem er sich als Schriftsteller durch seine Werke (u.a. "Der Steppenwolf") bereits einen großen Namen gemacht hatte, die Erzählung "Narziß und Goldmund". In diesem Roman führt Hesse den Leser an die Frage nach der Synthese des Leb ...

    mehr
  • Hermann hesse: narziß & goldmund - skizze des inhalts

    Kapitel 1 Bereits im schlicht gehaltenen Titel des Werkes, "Narziß und Goldmund" stehen sich, wie man im Laufe des Romans herausfindet zwei Gegensätze gegenüber, die absolut unterschiedliche Lebensarten verkörpern. Der Leser findet sich in das Mittelalter zurückversetzt und steht zu Beginn vor den Toren des Klosters Mariabronn (viele der räumlichen Begebenheiten in Hesses Werk haben bedingte biographische Bezüge). In der folgenden Exposition wi ...

    mehr
  • Stilistik: darstellung der stilistik im gesamtwerk inklusive einer detaillierten sprachlicher analyse.

    Die Thematik des Romans beeinflußt in einem hohen Maße die Ausdrucksweise und die Struktur von "Narziß und Goldmund". Hesse benutzt für die Darstellung der Polarität einen Zweischlagrythmus. Dieser zieht sich durch den gesamten Roman. In ihm vermischen sich zwei Sätze, der erste Satz ist wiederum in zwei Teile aufgespalten und rahmt den zweiten ein. Nimmt man den Eröffnungssatz als Beispiel, so erkennt man, daß dieser in spezieller Weise geglied ...

    mehr
  • Stilistik. frage nach der angemessenheit der sprachlichen mittel

    Doch gerade der Schreibstil Hesses und seine Sprache ist der angreifbarste Teil seines Werkes. Anders als bei den übrigen Schriftstellern der Moderne, entpuppt sich Hesses Schreibweise in "Narziß und Goldmund" auf den ersten Blick als simpel und nahezu kitschig. Eine Tatsache, die immer wieder in der Kritik steht. Deschner schreibt dazu: "Mit diesem schlechten Stil verbindet sich eine ausgesprochene, unschöpferische Diktion, (...) die in der Rom ...

    mehr
  • Die biographie hermann hesses

    Hermann Hesse verwendet für sein Werk "Narziß und Goldmund" einige starke biographische Bezüge, speziell in den Namenzusammenhänge der Orte. Es ist also ratsam seinen Blick auf Hermanns Lebenslauf zu richten, um Sinnzusammenhänge besser verstehen zu können. Geboren wurde der kleine Hermann am 2 Juli 1877 in Claw / Württemberg als Sohn des aus Estland stammenden Missionars Johann Hesse(1847-1916), der in naher Zukunft den Clawer Verlagsverein l ...

    mehr
  • Stellung des werkes in der vita des autors

    Hermann Hesse weißt in seinen Werken immer wieder auf die Problematik der Polarität des Lebens hin. Den Ausdruck der beiden Extrema gestaltete er schon in früheren Werken mit dem "Künstlermotiv" und dem "Mutterbildmotiv". Als Hesse nun 1927 mit dem ersten Skript seines Werkes begann, gab er zu Protokoll: "...,wie die meisten meiner größeren Erzählungen (stellt diese) nicht, (...) neue Probleme und neue Menschenbilder auf.(...) Die paar mir (pers ...

    mehr
  • Bewertung der thematik in bezug auf die allgemeine gültigkeit.

    Hermann Hesse wirft in seinen Werken eine Frage auf, die jeder Mensch für sich individuell beantworten muß. Hesse skizziert zwei Grundeinstellungen, zwei Extrema des Lebens, bei denen er, (vermutlich unbewußt und ungewollt) Stellung bezieht. Auch wenn man nicht mit den Antworten Hesses in Übereinstimmung kommt, kann jeder Leser seine Sichtweise in Stücken des Werkes wiederfinden. Nimmt man zum Beispiel die Jüdin, die sich aus Ehre verweigert oder ...

    mehr
  • Gelingt der kontakt zu den lesern?

    Hermann Hesse erzielt deshalb so eine immense Wirkung bei seinen Lesern, weil sich niemand seiner Fragestellung entziehen kann. Durch die Darstellung der Antithetik wird zwangsläufig jeder Leser angesprochen unabhängig davon, ob er das erfüllte Ende von Goldmund nun unterstützt oder nicht. Ist zu den Zeiten der Weltkriege eine allgemeine Parteiergreifung für Goldmund nachvollziehbar, kehrt sich in der Zeit der Enttabuisierung durch die Medien die ...

    mehr
  • Ist hesses werk gut lesbar?

    Die Erzählung Hesses ist, durch die auffälligen Verschnörkelungen nicht unbedingt ein Buch, welches man in einer überfüllten U-Bahn auf dem Weg nach Hause lesen sollte. Es bezaubert durch seine Atmosphäre und empfiehlt sich durch die Darstellung der Gefühle des Hauptcharakters. Man sollte sich also Zeit für das Werk nehmen, da es im Endeffekt sehr schwermütig ist. Es hat weder die Offenheit von Jostein Gaarders "Sophies Welt", noch die Komplexitä ...

    mehr
  • Skizze eines produktsorientierten interpretationsansatz

    Hesse selbst berichtet in seinem Text "Arbeitsnacht" davon, daß "... alle Prosadichtungen, die ich (Hesse) verfaßt habe, sind Seelenbiographien. In ihnen handelt es sich nicht um Geschichten(...), sondern sie sind im Grunde die Monologe, in denen eine einzige Person, eben jene mythische Figur, in ihren Beziehungen zur Welt und zum eigenen Ich betrachtet wird." Hesse fällt auf, daß "... die meisten meiner größeren Erzählungen nicht, (...) neue ...

    mehr
  • Darstellung der rezepitionsgeschichte.

    Wie schon bei der Bearbeitung der biographischen Bezügen erwähnt, paßt "Narziß und Goldmund" von der Thematik her in die Reihe der bedeutenden Hessewerke. Nimmt man als Beispiel den "Steppenwolf" von Hesse, so kann man Verbindungen zwischen beiden Werken ziehen. In beiden Romanen werden zwei Kräfte beschrieben, die im Gegensatz zueinander stehen, unabhängig davon, ob sie mit Charaktere personifiziert sind, oder innerhalb eines einzigen Charakters ...

    mehr
  • Biographie des autors: gottfried keller

    . Gottfried Keller geboren am 19.Juli 1819 in Zürich als Sohn armer Eltern . Vater starb als er 5 Jahre alt war =) Verarmung der Familie, Armenschule . Geht nach München, wo er sich der romantischen Malerei widmet . 1842 kehrt er nach Zürich zurück und zeigt sich 1848 begeistert von der franz. Revolution, hat Kontakte zu politischen, deutschen Flüchtlingen =) er verfasst leidenschaftliche Verse für Freiheit und Fortschritt ( großer Anklang ...

    mehr
  • Inhalt: romeo und julia auf dem dorfe

    Dieses Werk handelt von den beiden bürgerlichen, rechtschaffenden Bauern Marti und Manz, welche 2 Äcker besitzen die durch einen brach liegenden Streifen Wiese getrennt sind. Auf Grund dieses Streifens kommt es zwischen den beiden zum Streit um die Besitzrechte. Dieser Streit treibt beide durch hohe Anwaltskosten in den Ruin, ihre Anwesen verfallen zusehens. Der Konflikt zwischen den beiden Bauern wirkt sich natürlich auch auf ihre Familien aus ...

    mehr
  • Romeo und julia auf dem dorfe - interpretation:

    . Hintergrund dieser Handlung ist eine kleinbürgerliche Dorfgemeinschaft mit festgefügten Wertvorstellungen und Normen, wobei der Wert des Besitzes eine besondere Bedeutung erhält . Figuren scheitern, weil sie gegen die gesellschaftlich-sittlichen Normen der sozialen Gemeinschaft verstossen . Kritik an der Gesellschaft seiner Zeit, indem diese das Paar daran hindert zusammenzukommen . Die Figur des schwarzen Geigers als Symbol für Ungerech ...

    mehr
  • Thomas mann - -

    Thomas Mann wurde am 6. 6. 1875 in Lübeck geboren. Er war ein deutscher Schriftsteller. Von 1896-98 hielt er sich mit seinem Bruder Heinrich M. in Italien auf. 1898/99 war er Redakteur des "Simplicissimus". 1905 heiratet er Katia M., geborene Pringsheim. Von 1933-39 lebte er in der Schweiz. Dann wanderte er in die USA aus, wo er bis 1952 lebte, und 1944 Staatsbürger wurde. Ab 1954 lebte er in Kilchberg bei Zürich wo er am 12. 8. 1955 verstarb. ...

    mehr
  • Zusammenfassung über das buch - 'farm der tiere'

    Über den Autor: George Orwell(1903-1950) George Orwell,geboren 1903 in Motihari,das ist eine Gegend der englischen Kronkolonie Indien.Orwell genoß dann eine Ausbildung in Englands Eliteschule Eton.1922-27 lebte er wieder in Indien,danach ging er zurück nach England.Das Buch \'Farm der Tiere\' schrieb er 1943-44.Orwell vertstarb 1950 an einer tuberculösen Infektion. Über das Buch: Das Buch handelt von einer Farm in England,die von Mr.Jon ...

    mehr
  • Animal farm - george orwell

    Plot: The book is about a Farm where the animals make a revolution and chase away the farmowner with his family. For a while everything works great and everybody is happy. But on and on the pigs, who make the organization part on the farm, get more and more like humans. They even change \"the seven rules of Animalism\" one by one and in the end the other animals can`t divide them from humans, which used to be their enemies and then are the fri ...

    mehr
  • Annette von droste-hülshoffs leben:

    1797 12. Januar: Geburt von Anna Elisabeth (Annette) Freiin Droste zu Hülshoff auf der Wasserburg Hülshoff, Gemeinde Roxel, bei Münster als zweites von vier Kindern von Clemens August Freiherr Droste zu Hülshoff und seiner Frau, Therese, geborene Freiin zu Haxthausen. 1802 Unterricht durch die Mutter. 1804 Erste Gedichte entstehen. Zahlreiche Besuche bei der Verwandtschaft und Freunden der Familie. Häufige Erkrankungen. 1806 Septemb ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.