Startseite   |  Site map   |  A-Z artikel   |  Artikel einreichen   |   Kontakt   |  
   

  deutsch lektion (referat)    
 
 
Biologie
Themen der Chemie
Deutsch online artikel
Englisch / Englische
Franzosisch
Geographie
Geschichte
Informatik
Kunst
Mathematik / Studium
Musik
Philosophie
Physik
Recht
Sport
Sonstige artikel
Wirtschaft & Technik

 

Biographie


Impressum

deutsch artikel (Interpretation und charakterisierung)

Deutsch



Top 5 Kategorien für Deutsch Artikeln


Nehmen Sie einen link zu ihrem namen

Ich bin schwarz und ich bin stolz

Ihre persönlichen Nachrichten. Klicken Sie in Artikel einreichen auf „Artikel hinzufügen“ und wählen Sie dann das kategorien fur artikel.

mehr details

  • Bedeutung fÜr die literaturgeschichte

    Man kann Friedrich Dürrenmatt aufgrund seines dichterischen Schaffens, das er der Literaturwelt bis jetzt vorgelegt hat, unter die Großen der deutschsprachigen und der Weltliteratur einreihen. Der Autor hat sich in seinen zahlreichen Werken in den verschiedensten Sparten (z.B.: Dramatik, Erzählungen, Hörspiele, Fernsehskripte, Drehbücher, Kriminalromane etc.) einen Namen gemacht. Er besitzt eine scharfe, kritische Intelligenz und die Ehrlichk ...

    mehr
  • Erscheinungszeit und wirkung

    Die Uraufführung des Stückes wirbelte viel Staub aus. Es ist ein perfekt ausgeklügeltes Meisterwerk, das zum Mitdenken anregt. Aber nicht nur zum Mitdenken, sondern besonders zum Nachdenken über die moderne Gesellschaft und jeden einzelnen von uns. Gefährdet die Sympathie, die er fast unablässig im Zuschauer erweckt, das Stück? Sicher nicht, wenn wir uns die Deutung vor Augen halten, die der Dichter dem Werk gegeben hat: hier töte die Gerec ...

    mehr
  • Friedrich dürrenmatt --

    3) 1) BIOGRAPHISCHES Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in dem schweizer Dorf Konolfingen in der Nähe von Bern geboren. Sein Vater, er war seit 1911 Pfarrer des Dorfes, hieß Reinhold Dürrenmatt-Zimmermann. Seine Mutter trug den Namen Hulda Dürrenmatt-Zimmermann. Bevor Friedrich auf die Welt kam, hatten seine Eltern schon jahrelang vergeblich versucht ein Kind zu bekommen, deswegen adoptierten sie ein Mädchen. 1924 wurde beka ...

    mehr
  • Inhalt -

    Die Kleinstadt Güllen ist kurz vor ihrem wirtschaftlichen Bankrott. Viele Fabriken haben schon zugesperrt. Die meisten Einwohner sind arbeitslos und leben von Arbeitslosengeld. Claire Zachanassian, geborene Klara Wäscher, hat angekündigt, die Ortschaft zu besuchen. Sie ist eine sehr reiche Frau, die in Güllen aufgewachsen ist. Die Hoffnung der ganzen Stadt ruht auf Claire. Jeder glaubt, dass sie ihren Heimatort mit einer Geldspende vor dem Un ...

    mehr
  • Auswahlkriterien -

    Die einzigen beiden Hauptpersonen sind eindeutig die Milliardärin Claire Zachanassian und ihr früherer Geliebter Alfred Ill. Das Buch dreht sich alleine um sie und ihre Vergangenheit. Claire wohnte früher in Güllen und trieb das Dorf dann schön langsam in den Ruin, nur um dann mit ihrem Geld die Einwohner zu Mördern zu machen. Sie erkaufte sich Gerechtigkeit und Ill musste dafür mit seinem Leben bezahlen, nur weil er in seiner Jugend einen ...

    mehr
  • Alfred ill -

    5) 3) 1) CHARAKTERISTIK Alfred ist offen, freundlich und leichtgläubig. Er sieht in jedem Menschen nur das Beste. Zunächst ist er sehr erfreut, seine alte Flamme wiederzusehen. Deshalb ist er auch sehr geschockt, als er von Claires Angebot erfährt. Er glaubt an seine Mitbürger und vertraut ihnen vollkommen. Leider irrt er sich damit gewaltig. Mit der Zeit begreift er langsam, dass er den Menschen nie so viel Glaube an ihre Loyalität en ...

    mehr
  • Eigene beurteilung

    7) 1) WERT DES WERKES FÜR LESER Das Buch ist hochwertig, anspruchsvoll und eine Bereicherung für jeden Leser. Der Autor ist ein ausgezeichneter Schreiber, der versteckte Botschaften gekonnt im Text eingliedern kann. Man wird während des Lesens in eine Welt gezogen, wo man für Geld alles bekommen kann, was man sich nur wünscht. Sowohl materielle als auch immaterielle Dinge. Das Gewissen der Einwohner einer ganzen Stadt und zu guter Le ...

    mehr
  • Der autor friedrich dürrenmatt-

    Ich halte heute ein Artikel über die Komödie "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt. Friedrich Dürrenmatt wurde am 05. Januar 1921 als Sohn eines protestantischen Pfarrers in Konolfingen im Kanton Bern in der Schweiz geboren. Sein literarisches Talent hat er vermutlich von seinem Grossvater, der in satirischen Gedichten soziale Missstände kritisierte und sogar dafür Gefängnis musste. Nachdem er 1941 sein Abitur nur mit sehr mäss ...

    mehr
  • Der inhalt -der besuch der alten dame

    Die Handlung spielt in dem kleinen Ort Güllen in der Schweiz. Die Gemeinde und die Bewohner sind völlig verarmt und heruntergekommen. Die letzte Hoffnung der Bewohner ist der angekündigte Besuch der Öl-Milliadärin Claire Zachanassian, von der sie hoffen, dass sie die Gemeinde aus der finanziellen Misslage befreit, da sie als in Güllen geboren und dort unter ihrem Mädchennamen Kläri Wäscher aufgewachsen ist. Ihr Vermögen hat sie durch mehrere ge ...

    mehr
  • Interpretation "der besuch der alten dame"

    "Der Besuch der alten Dame" bietet verschiedene Interprationsansätze: Zum einen ist offensichtlich, dass Dürrenmatt die Entwicklung der immer mehr zunehmenden Macht des Geldes scharf anprangert. Der Sprich "Geld ist Macht wird in diesem Stück zur tragischen Realität. So hat die alte Dame den Ort Güllen vollständig aufgekauft und heruntergewirtschaftet, um die Bewohner von ihrem Geld abhängig zu machen und dafür zu sorgen, dass sie ihrem Wunsch ...

    mehr
  • "der besuch der alten dame":

    \"Der Besuch der alten Dame\" ist eine tragische Komödie und handelt von dem Besuch einer Multimillionärin in ihrem ehemaligen Heimat¬dorf. In der Kleinstadt Güllen irgendwo diesseits oder jenseits der deutsch-schweierischen Grenze erwartet man den Besuch einer reichen alten Dame, der Multimillionärin Claire Zachanassian, die als Klara Wä¬scher in Güllen geboren und aufgewachsen ist. Ihr Vermögen ist un¬übersehbar, die Zahl ihrer Gatten bere ...

    mehr
  • Friedrich dÜrrenmatt -

    Autor Friedrich Dürrenmatt wurde am 5. Januar 1921 in Konolfingen, Bern, geboren. Er kam aus einer ziemlich einfachen Familie. Sein Vater war protestantischer Pfarrer, seine Mutter Hausfrau. Ulrich Dürrenmatt, sein Großvater, war Redakteur einer Zeitung und Verfasser satirischer Gedichte. Von 1933 bis 1935 besuchte Dürrenmatt die Sekundarschule im Nachbardorf Großhöchstetten. 1935 zog seine Familie nach Bern um. Er war zunächst Schüler am freien ...

    mehr
  • Inhaltsangabe "der besuch der alten dame"

    In Güllen, einer heruntergekommenen und wirtschaftlich erbärmlichen Kleinstadt in der Schweiz, erwartet man einen hohen Gast. Die als wohltätig bekannte Multimilliardärin Zachanassian will ihrer Heimatgemeinde einen Besuch abstatten. Ein Jugendfreund, namens Alfred III, soll Klara Wächter, der frühere Name der Dame bevor sie einen armenischen Ölbaron heiratete, zu einer großzügigen Spende zugunsten der Stadt überreden. Nach dem improvisierten, ...

    mehr
  • "der besuch der alten dame" stoff

    Die Moral hat sich seit dem Ende des Grauens des Zweiten Weltkrieges nicht wesentlich verändert und trägt noch immer dasselbe Gesicht. Die Menschen sind käuflich, manipulierbar, Gerechtigkeit ist eine Ware, für die man bezahlen muß. Dürrenmatt versucht mit Satire und Kritik die Gesellschaft wachzurütteln; er macht aufmerksam auf die Gefährdung durch jene Mächte, die sich der Mensch selbst geschaffen hat. Tatsache ist, daß in der vom Krieg verscho ...

    mehr
  • "der besuch der alten dame" thema

    1. Die unumschränkte Macht des Geldes in der heutigen, materialistisch eingestellten Gesellschaft, sowie die Macht und Verführung desselben. 2. Die Geschichte des schuldigen Alfred III, der dazu gelangt, seine Schuld zu erkennen und zu sühnen. Ort der Handlung Das Stück spielt in Güllen, einer Kleinstadt irgendwo in Mitteleuropa, zumindest wenn man Dürrenmatts Anmerkung Glauben schenken darf; Kritiker und Verfasser von Sekundärliteratu ...

    mehr
  • Klara wächter alias claire zachanassian

    Klara (lat. clarus = hell, berühmt), die Tochter des Baumeisters Gottfried Wächter, hatte 45 Jahre vor der Gegenwart der Handlung des Stückes eine Liebesaffäre mit Alfred III. Sie wird schwanger und klagt ihn in einem Vaterschaftsprozeß, doch er entzieht sich seiner Verantwortung. Sie muß gedemütigt Güllen verlassen und verkommt zur Dirne in einem Hamburger Bordell. Dort fand sie der armenische Ölmilliardär Zachanassian und machte sie zu seiner F ...

    mehr
  • Die gewöhnliche bevölkerung güllens

    Die im Personenzeichen aufscheinenden Bürger Eins bis Vier müssen als "dramaturgische Mehrzweckwaffe" herhalten. Zum einen verwendet sie Dürrenmatt, um Bäume, Rehe und ähnliches darzustellen (gemäß dem Brechtschen) epischen Theater, zum anderen individualisiert er sie in beschränktem Maße. Der erste verkörpert beispielsweise den Metzger Hofbauer, der zweite zeitweilig den arbeitslosen Helmesberger; ebenso wie Alfreds Frau Mathilde, Sohn Karl, T ...

    mehr
  • Erzählform & erzählperspektive

    "Der Besuch der alten Dame" ist ein Drama. Doch Friedrich Dürrenmatt unterscheidet sehr genau zwischen Theater und Literatur, welche "zwei gänzlich verschiedene Welten" sind; hier ist also immer von der vom Autor als dichtere Fassung gebilligten Version die Rede. In seinem dramatischen Werk setzt Dürrenmatt gekonnt die Stilmittel des epischen Theaters ein. Das Werk ist in drei Akte gegliedert und in äußerlicher Hinsicht befinden sich die Baueleme ...

    mehr
  • Die zeit -

    Politik, Wirtschaft und Gesellschaftsleben in Deutschland Die Diebeskomödie spielt etwa 20 Jahre nach der Gründung des Deutschen Reiches mit Kaiser Wilhelm an der Spitze. Zu jener Zeit fanden in Deutschland große Veränderungen statt, welche vor allem auf die Industrialisierung zurückzuführen sind. Diese Revolution beruht auf der Grundlage der 1769 erfundenen Dampfmaschine, durch welche neue Möglichkeiten für Maschinen, Fabriken und Verkehr ...

    mehr
  • Der autor "gerhart hauptmann"

    Biographie Gerhart Hauptmann wurde am 15. November 1862, als Sohn eines Hotelbesitzers, in Ober-Salzbrunn (Niederschlesien) geboren. Getauft wurde er auf den Namen Gerhart Johann Robert Hauptmann. Die Schulzeit, welche 1868 mit der Dorfschule begann und 1874 mit der Realschule in Breslau fortgesetzt wurde, war für Hauptmann eine Qual. Schließlich verließ er die Schule 1878 und wurde gegen seinen eigentlichen Willen Landwirtschaftslehrling in ...

    mehr

 
 

Zum selben thema
Präsentation
Buchvorstellung
Untertan
Tragödie
Film
Theater
Legende
Erörterung
Problematik
Inhaltsangabe
Sprache
Textinterpretation
Struktur
Zusammenfassung
Textanalyse
Interpretation
Novelle
Analyse
Literatur
Erlebnisbericht
Aufsatz
Inhaltsangabe
Literaturarbeit
Komödie
Leben & Werke
Vergleich
Charakterisierung
Argumentation
Hintergründe
Szenenanalyse
Inhaltszusammenfassung
Buch
Rezension
Buchbesprechung
Inhalt
Gedicht
Biographie
Autor
A-Z deutsch artikel:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Andere
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 251 252 253 254 255 256 257 258 259 260 261 262 263 264 265 266 267 268 269 270 271 272 273 274 275 276 277 278 279 280 281 282 283 284 285 286 287 288 289 290 291 292 293 294 295 296 297 298 299 300 301 302 303 304 305 306 307 308 309 310 311 312 313 314 315 316 317 318 319 320 321 322 323 324 325 326 327 328 329 330 331 332 333 334 335 336 337 338 339 340 341 342 343 344 345 346 347 348 349 350 351 352 353 354 355 356 357 358 359 360 361 362 363 364 365 366 367 368 369 370 371 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 383 384 385 386 387 388 389 390 391 392 393 394 395 396 397 398 399 400 401 402 403 404 405 406 407 408 409 410 411 412 413 414 415 416 417 418 419 420 421 422 423 424 425 426 427 428 429 430 431 432 433 434 435 436 437 438 439 440 441 442 443 444 445 446 447 448 449 450 451 452 453 454 455 456 457 458 459 460 461 462 463 464 465 466 467 468 469 470 471 472 473 474 475 476 477 478 479 480 481 482 483 484 485 486 487 488 489 490 491 492 493 494 495 496 497 498 499 500 501 502 503 504 505 506 507 508 509 510 511 512 513 514 515 516 517 518 519 520 521 522 523 524 525
 
 
 
Copyright © 2008 - 2014 : ARTIKEL32 | Alle rechte vorbehalten.
Vervielfältigung im Ganzen oder teilweise das Material auf dieser Website gegen das Urheberrecht und wird bestraft, nach dem Gesetz.